Waldlehrpfad Buholz Lothar Schaden

Waldlehrpfad Buholz

Waldlehrpfad Buholz Logo Im Rudolfstetter Waldstuck Buholz wurde bereits vor rund 30 Jahren ein Grütli-Waldlehrpfad erstellt. Die gewünschte Erneuerung übertrug der Gemeinderat Rudolfstetten dem Natur- und Vogelschutzverein Berikon und Umgebung. Dieser erarbeitete im Jahr 1999 ein neues Konzept. Bauamt, Forstamt und freiwillige HelferInnen errichteten gemeinsam die Installationen, die Eröffnung fand im September 1999 statt.

Der Sturm Lothar verwüstete am 26. Dezember 1999 grosse Teile des Waldstückes Buholz und damit auch einige Pfosten und Tafeln des Lehrpfades. Erst im Mai 2001 konnte der Pfad wieder geöffnet werden.

Nur was wir kennen, schätzen und schützen wir. Wir laden Sie ganz herzlich ein, den Waldlehrpfad Buholz zu besuchen und zu geniessen.

Waldlehrpfad Buholz Plan

Seitenanfang